Referencing / Grouping

Baugruppen aus dem technischen Bereich sind meist der Montage / Funktion entsprechend gruppiert. Für 3D-Animationen wird nun geprüft ob sämtliche Bewegungen mit der vorhandenen Struktur ausgeführt werden können, sofern nötig werden weitere Bewegungsgruppen erstellt. In einem zweiten Schritt werden die Einzeleile pro Baugruppe, dem Material entsprechend sortiert. Bestehende Materialzuordnungen werden wenn immer möglich übernommen. Mehrfach verwendete Baugruppen werden jeweils nur einmal erfasst und an den verschiedenen Positionen referenziert.

Show all