Surface scan / photo

Die Erfassung von Oberflächen zur Erstellung virtueller Materialen erfolgt in den meisten Fällen fotografisch. Dabei wird auf eine gleichmässige Ausleuchtung der Fläche geachtet, da möglichst keine Schattierungen oder Reflexionen, welche der in einer virtuellen Umgebung vorhanden Beleuchtung widersprechen können, erfasst werden sollen. Neben Frontal Aufnahmen zur Wiedergabe der Farben können, wie bei der Erfassung von Objekten, auch die Fotogrammmetrie oder andere Scanverfahren eingesetzt werden um Unebenheiten von Oberflächen dreidimensional zu erfassen. Die Aufnahmen werden anschliessend in ein 3D-Modell umgewandelt, welches als Basis für die weitere Verwendung dient.

Show all